Hochdruckdüsen

für eine hohe Reinigungseffizienz

Die Hochdruckdüse ist zwar sehr klein, doch extrem wichitg. Ihre Auslegung entscheidet über die Effizienz der Hochdruckreinigung. Ein optimales Zusammenspiel zwischen Düsen und eingesetzten Pumpen ist gefragt. URACA liefert für die verschiedenen Anwendungen unterschiedliche Düsenarten wie Rundstrahldüsen, Flachstrahldüsen, Rohrreinigungsdüsen, Rotordüsen oder Sonderdüsen.

Vorteile der URACA-Hochdruckdüsen

  • robustes Design
  • passende Werkstoffe
  • Düsen in verschiedenen Ausführungen
  • verschleißarmer Betrieb

URACA Hochdruckdüsen im Überblick

Für verschiedene Reinigungsanwendungen bietet URACA ein großes Sortiment unterschiedlicher Hochdruckdüsen.

Düsen

  • 1

Die verschiedenen Arten von Hochdruckdüsen

URACA-Hochdruckdüsen lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

Rundstrahldüsen kommen beispielsweise in Spritzpistolen, Rotationswaschköpfen, Flächenreinigern oder Betonabtragrobotern zum Einsatz. Der austretende Wasserstrahl ist punktuell gebündelt und erzielt beim Auftreffen eine optimale Wirkung. Die aus Stahl gefertigten Düsen sind für Drücke bis 3.200 bar erhältlich und teilweise mit Saphir- oder Diamanteinsätzen versehen.

Diese Düsenart ist mit verschiedenen Öffnungswinkeln verfügbar. Der mit Hochdruck austretende Flachstrahl ist aufgefächert und bewirkt eine gleichmäßige, effiziente Flächenbearbeitung. Flachstrahldüsen können als Steckdüsen ausgeführt sein oder ein konisches Gewinde besitzen. Der Betriebsdruck reicht bis 3.000 bar. Öffnungswinkel sind bis 65 Grad möglich.

Starre Rohrreinigungsdüsen finden Verwendung bei der Rohr- und Wärmetauscherbündelreinigung. Sie sind als Werkzeug auf starren oder flexiblen Lanzen aufgeschraubt und für Drücke bis 2.800 bar geeignet. Die Konfiguration der Düsen kann unterschiedlich sein. Sie sind beispielsweise mit und ohne Frontstrahl oder mit radialen Bohrungen verfügbar.

Diese Rohrreinigungsdüsen sorgen mit ihren rotierenden Strahlen für eine effiziente Reinigung des gesamten Rohrumfangs. Ablagerungen oder Fette lassen sich streifenfrei vom Rohr lösen. Selbst feine Wurzeleinwüchse sind problemlos entfernbar.

Rotordüsen sind Vorsatzwerkzeuge auf Spritzpistolen oder Spritzlanzen. Sie benötigen keine Fremdenergie für den Antrieb und sind daher leicht und robust. Verschleißfreie, einstellbare Wirbelstrombremsen sorgen für ein flexibles Einbremsen der Rotation. Dank Bestückung mit unterschiedlichen Anzahlen und Anordnungen von Düseneinsätzen sind Rotordüsen ein Universalwerkzeug für Anwendungen wie das Entlacken, Aufrauen oder die Oberflächenbearbeitung von Beton.

Zu den Sonderdüsen zählen Stocherdüsen und Stufendüsen. Stocherdüsen sind auf starren Lanzen zur Reinigung stark verschmutzter oder komplett verstopfter Rohre einsetzbar. Ihre spezielle Form ermöglicht neben der hydrodynamischen eine zusätzlich mechanische Bearbeitung.

Stufendüsen sind für die Reinigung leicht verschmutzter Rohre oder zur Endreinigung vorgereinigter Rohre geeignet. Mit bis zu 36 Bohrungen versehen, sorgen sie für eine sehr saubere, streifenfreie Oberfläche.

Neben den Pumpenaggregaten sind die Hochdruckdüsen wichtige Komponenten für die verschiedenen Reinigungsaufgaben. Für die vielen Anwendungen hält URACA ein großes Sortiment unterschiedlicher Düsenarten bereit. Sind Sie auf der Suche nach einer bestimmten Düse, kontaktieren Sie URACA jetzt. Gerne sind Ihnen die Experten bei der Auswahl behilflich.