03.09.2019

Start ins Berufsleben mit URACA

Unsere Einführungsveranstaltung hat Tradition: Die neuen Azubis wurden von der Geschäfts- und Produktionsleitung, den Ausbildern, den Auszubildenden sowie vom Betriebsrat und der Jugend- und Ausbildungsvertretung herzlich als neue Team-Mitglieder begrüßt. Die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Anja Goller hieß die Neuankömmlinge als „neue Fachkräfte der Zukunft“ willkommen und wie alle Mitarbeiter der URACA, seien auch sie das Aushängeschild der URACA.

Bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden wurde ein großer Teil der bei URACA in Ausbildung befindlichen Jugendlichen ausgezeichnet. Hervorragende Ausbildungsabschlüsse des vergangenen Ausbildungsjahres wurden mit einem Wertgutschein für Einkäufe in Metzingen belohnt.

URACA wirkt seit Jahren dem Fachkräftemangel entgegen und setzt auf „Nachwuchs“ aus eigenen Reihen, der während der Ausbildungszeit fundierte spezifische Branchenkenntnisse erwirbt.

Neben einer positiven Einstellung zur Tätigkeit und dem Appell an das Durchhaltevermögen, gab Produktionsleiter Robert Zimmermann allen Neueinsteigern folgende Empfehlungen mit auf den Weg:

  • Sich neugierig alles erklären zu lassen
  • Sich an die Regeln zu halten
  • Höflich, freundlich und hilfsbereit zu sein.

Außerdem ermutigte er die neuen Auszubildenden: „Ich kann Ihnen versichern, dass Sie in guten Händen sind und die Verantwortlichen für Ihre Ausbildung alles daran setzen werden, dass Sie persönlich und beruflich Erfolg haben werden.“

Wir wünschen allen einen guten Start in das Berufsleben und freuen uns sehr auf die gemeinsame Arbeit.

Informationen zu den Ausbildungsberufen bei URACA erhalten Sie hier.